Trendthema Sicherheit

about me

Was kostet die MPU

Die Frage nach den Kosten der MPU können so nicht genau beantwortet werden. Sie richten sich nach dem Vergehen, welches dem Teilnehmer zur Last gelegt wurde. Grundsätzlich kann man sich an den folgenden Zahlen und Fakten orientieren.

  • 400 Euro wegen Alkohol
  • 350 Euro wegen zu vielen Punkten, bzw. einer Straftat
  • 550 Euro wegen Drogeneinfluss am Steuer
  • 700 Euro bei mehr als einem Vergehen
  • weitere Kosten wegen Nachweisen zur Abstinenz bei Drogen und Alkohol
  • Bearbeitungsgebühr Führerscheinstelle bei Wiedererteilung

Gründliche Vorbereitung zur MPU

Jeder möchte bei diesen Kosten die MPU in einem Rutsch bestehen. Daher gibt es unterschiedliche Modelle für die Vorbereitung. Das Intensivtraining geht dabei über mehrere Tage und kostet meistens zwischen 400 und 1000 Euro. Noch teurer sind die Angebote in der Einzelberatung, diese können durchaus bis hin zu 1500 Euro kosten.Eine Stunde kostet oft von 80 – 150 Euro. Für die jeweilige Vorbereitung werden nie weniger als 4 Stunden veranschlagt.Wer sich aufgrund der Kosten gegen eine Vorbereitung entscheidet, wird die MPU wahrscheinlich nicht auf Anhieb schaffen. Die Kosten der MPU fallen bei jedem neuen Versuch, jedoch auch neu an. Es gibt keine Rabatte für das wiederholen einer MPU Prüfung.Der einzige Weg wirklich Kosten einzusparen ist der, dass der Teilnehmer alles nur ein einziges Mal zahlen muss.

Einzelberatung ist wichtig

Viele raten zu den Einzelterminen, da hier besser auf die Person und deren Probleme eingegangen werden kann. Dazu sollte sich der Autosünder jedoch einen guten Therapeuten aussuchen, der genau weiß was er da macht und bereits Erfahrungen und Erfolge vorzuweisen hat. Auf diese Weise kann jeder davon ausgehen, so günstig wie möglich und so erfolgreich wie nötig an das Ziel, den Führerschein wieder zu gelangen.  

written in mpu, führerschein, prüfung, auto, polizei Read on →

Perfect Draft Zapfanlage

Es gibt viele Zapfanlagen, jedoch nur wenige die ihre Versprechen auch wirklich halten. Dies ist gerade auf dem Segment der Zapfanlagen mit integrierter Kühlanlage Gang und gäbe. Eines der Geräte, welches hier überzeugen kann, ist die Philips HD3620/20 Perfect Draft. Gerade was das Kühlen angeht, kann man hier von der Schnelligkeit sehr begeistert sein. Andere Geräte brauchen oftmals einige Tage, um das auszuschenken der Bier auf eine optimale Temperatur zu bringen. Bei dieser Maschine jedoch ist das Bier binnen 15 Stunden bereits von 23° auf 3° abgesenkt worden. Wer's noch schneller möchte kann bereits nach 8 Stunden das erste Bier Zapfen . Um genau in Erfahrung zu bringen, wie viel noch in dem Fass drin ist, kann man die Füllstandsanzeige anschauen und weiß sofort, auch ohne das Fass schütteln zu müssen, wie viele Biere man noch Zapfen kann.
Die Reinigung

Was ebenfalls sehr wichtig ist, ist die Reinigung dieses Gerätes. Gottseidank lässt sich der Zapfhahn sehr einfach abnehmen und so

mit auch reinigen. Für die Philips HD3620/20 Perfect Draft Zapfanlage ist ein Fass von 6 l grnau passend. Man kann also nicht jede Biersorte für seine Freunden und Kollegen ausschenken, sondern nur jene, die auch die Fässer mit 6 l verkaufen. Die bekanntesten Sorten sind jedoch erhältlich und daher sollte es hier keine Probleme geben.
Die Optik machts
Rein optisch gesehen, passt die Philips HD3620/20 Perfect Draft Zapfanlage zu jeder Bar und zu jedem Tresen.Sei's nur ein kleiner Geburtstag, oder aber eine große Familienfeier, beziehungsweise Firmen Festivität. Das Preis-Leistungs-Verhältnis lässt sich hiermit sehr gut beziffern, da die Maschine nicht wirklich sehr teuer ist für das was sie leisten kann.Hinzu kommen noch die Professionalität, die das Gerät an den Tag legt.
 

written in bier, zapfanlage, perfect draft Read on →

Sportler und Kontaktlinsen

Wer sportliche Spitzenleistungen erbringen möchte, der sollte sich auf alle Sinne gleichermaßen verlassen können. Gerade im sportlichen Bereich, sind Kontaktlinsen die erste Wahl, wenn es um eine Sehhilfe geht. Die Brille würde hier nur stören und als Handikap gelten. Die Kontaktlinse hingegen bringt keine Gesichtsfeldeinschränkung mit sich, so wie eine Brillenfassungen es tun würde. Auch ist es schwerer eine Kontaktlinse zu verlieren, als eine Brille. Die Verletzungsgefahr ist hier ebenfalls geringer. Je nachdem was der Arzt sagt, findet man jedoch bei den meisten Sportlern weiche Kontaktlinsen. Diese sorgen noch einmal für mehr Sicherheit und eine geringere Möglichkeit der Verletzung. Auch kommt es auf die Sportart an, welchen Anforderungen die Kontaktlinse standhalten muss.

Wassersport und Kontaktlinsen 

Gerade für Wassersportler können Kontaktlinsen nicht nur die beste, sondern einzige Methode sein, um eine Fehlbildung der Augen korrigieren zu können. Sie können im Auge nicht verrutschen, und auch nicht beschlagen. Ebenfalls fällt hier die Verletzungsgefahr fast komplett weg. Dafür sollte der Wassersportler jedoch auf harte Kontaktlinsen verzichten. Sie sind gerade in dieser Sportart nicht empfehlenswert. Bei ihnen steht früher oder später ein Verlust an, und das Wiederfinden der Kontaktlinse im Wasser ist fast unmöglich.Da gerade die Kontaktlinsen für Sportler sehr teuer sind, sollte man hier auf weiche Kontaktlinsen zurückgreifen. Diese sollten auf dem Segment der Tageskontaktlinsen gefunden werden. Längerfristig, sollte gerade im Wassersport keine Kontaktlinsen getragen werden, da es ansonsten zu einer Infektionsgefahr kommen könnte. Tageskontaktlinsen hingegen werden nach einem Tag entsorgt und nehmen somit auch das Chlor und sämtliche Verschmutzungen durch Mikroben, oder andere Dinge mit sich. Es gibt keinerlei Rückstände im Auge.

Kontaktlinsen tauschen

Viele Wassersportler sind sogar dazu übergegangen, ihre Kontaktlinsen nach dem Training direkt zu wechseln. Dabei besteht auch die Möglichkeit hier von weichen Linsen auf die harten umzutauschen, sobald man sich außerhalb des Wassers befindet.
 

written in kontaktlinsen, sehschwäche, kontaktlinse, sehtest Read on →